publikationen.html
Prof. Dr. Ingeborg Reichle · kunst aus dem labor
Bibliographische Informationen

Ingeborg Reichle:
Bildende Kunst
In: Bildwissenschaft. Disziplinen, Themen, Methoden.
Hrsg. v. Klaus Sachs-Hombach
Suhrkamp Taschenbücher Wissenschaft Bd. 1751
S. 320-334
430 S. m. Abb.
18 cm, 260 g
2005 Suhrkamp, Frankfurt am Main
ISBN 3-518-29351-6


Zum Sammelband
Während in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts die Kategorie des Textes das Paradigma für weite Teile der Theoriebildung darstellte, waren die letzten Jahre geprägt durch einen »iconic turn« in den Wissenschaften, dessen theoretische Fundierung allerdings nach wie vor aussteht. In diesem Band wird erstmals der Versuch unternommen, die Bedeutung der Bildlichkeit innerhalb der einzelnen Wissenschaftsdisziplinen detailliert darzustellen und die Spannweite einer interdisziplinären Bildwissenschaft aufzuzeigen. Das Spektrum reicht dabei von der Kognitions- und Kommunikationswissenschaft, der Archäologie, Kunstgeschichte, Philosophie, Neurowissenschaft, Psychologie und Geschichtswissenschaft bis hin zur Rechtswissenschaft, Soziologie und angewandten Bereichen wie der Kartographie, der Typographie oder der Computervisualistik.

Zum Herausgeber
Klaus Sachs-Hombach, geboren 1957, studierte von 1979 bis 1990 Philosophie, Psychologie und Germanistik an der Universität Münster. Nach seiner Promotion und unterbrochen durch Forschungsaufenthalte in Oxford und am MIT in Cambrigde war er von 1990 bis 1997 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Universität Magdeburg. Seit 1997 arbeitet er als wissenschaftlicher Assistent, seit 2003 als Oberassistent am Institut für Simulation und Graphik der Universität Magdeburg.

Inhalt

Vorwort

Konzeptionelle Rahmenüberlegungen zur interdisziplinären Bildwissenschaft
Klaus Sachs-Hombach

Grundlagendisziplinen:

Kognitionswissenschaft
Bettina Berendt (Berlin)

Kommunikationswissenschaft
Thomas Knieper (München)

Kunstgeschichte / Kunstwissenschaft
Steffen Bogen (Konstanz)

Mathematik und Logik
Peter Schreiber (Greifswald)

Medienwissenschaft
Joachim Paech (Konstanz)

Neurowissenschaft
Kai Vogeley (Bonn)

Philosophie
Klaus Sachs-Hombach (Magdeburg) & Eva Schürmann (Darmstadt)

Psychologie
Stephan Schwan (Tübingen)

Rhetorik
Joachim Knape (Tübingen)

Semiotik
Börries Blanke (Bielefeld), Antonella Giannone (Bari) & Pascal Vaillant (Martinique)

Historisch orientierte Bildwissenschaften:

Archäologie und Prähistorie
Tilman Lenssen-Erz (Köln)

Ethnologie
Iris Därmann (Lüneburg)

Geschichtswissenschaft
Jens Jäger (Hamburg)

Theologie, christliche
Christian Schwindt (Frankfurt am Main)

Sozialwissenschaftliche Bildwissenschaften:

Erziehungswissenschaft
Burkhard Schäffer (Magdeburg)

Kulturwissenschaft / Visual Culture
Tom Holert (Berlin)

Politikwissenschaft
Frank Lesske (Magdeburg)

Rechtswissenschaft
Klaus F. Röhl (Bochum)

Soziologie
Andreas Schelske (Hamburg)

Anwendungsorientierte Bildwissenschaften:

Computervisualistik
Jörg R. J. Schirra (Magdeburg)

Kartographie
Gyula Pápay (Rostock)

Typografie
Rudolf Paulus Gorbach (München)

Werbungsforschung
Thomas Schierl (Duisburg)

Zur Praxis moderner Bildmedien:

Bildende Kunst
Ingeborg Reichle (Berlin)

Kommunikationsdesign
Martin Scholz (Braunschweig)

Bildsystem Fotografie
Gottfried Jäger (Bielefeld)

Film und Fernsehen
Dieter Wiedemann (Potsdam-Babelsberg)

Neue Medien
Stefan Heidenreich (Berlin)

Anhang
Abbildungsverzeichnis
Personenregister
Sachregister und Autorenverzeichnis


Flyer zum Buch als PDF
Download (pdf . 66k) »
toptopeinleitungeinleitungforschunglehremitgliedschaftenvorträgeprojekteschering forumim fernsehencv englishkontaktforschung
©2003 kunstgeschichte.de | impressum
umschlagabbildung
inhalt · site bereiche

einleitung «
publikationen
forschung »
lehre »
mitgliedschaften »
vorträge »
projekte »
schering forum »
im fernsehen »
cv english »
kontakt »
bildwissenschaft . cover .  download flyer (66k) »